Aktuelles

News-Archiv

Aufgrund der gleichbleibend hohen Zahl an täglichen Neuinfektionen und der damit einhergehenden hohen 7-Tage-Inzidenz sowie 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz schränkt der Steuerberaterverband Düsseldorf das Präsenzangebot seiner Akademie ein. Damit sollen Kontakte und somit das Infektionsrisiko minimiert werden.

Durch das Gesetz zur Modernisierung des Körperschaftsteuerrechts wurde insbesondere § 1a Körperschaftsteuergesetz (KStG) eingeführt, der Personenhandelsgesellschaften und Partnerschaftsgesellschaften die Möglichkeit einräumt, zur Körperschaftsbesteuerung zu optieren. Nunmehr hat die Finanzverwaltung ein Anwendungsschreiben veröffentlicht. 

Neues BMF-Schreiben zur Kfz-Nutzung

Durch drei Gesetze wurden die in Sonderregelungen für Elektrofahrzeuge und extern aufladbare Hybridelektrofahrzeuge fortentwickelt und der Anwendungszeitraum der Regelungen verlängert.

Der Steuerberaterverband Düsseldorf e.V. startet am 5. November 2021 in sein Jubiläumsjahr: Dann jährt sich der Tag seiner Gründung zum 75. Mal. Als „Verband der Buchsachverständigen und Helfer in Steuersachen e.V. Düsseldorf“ 1946 von 193 Berufsangehörigen gegründet, bestand seine Hauptaufgabe zunächst darin, den Berufsstand nach dem Zusammenbruch neu zu organisieren. 

Bund und Länder haben mit dem neuen Sonderfonds Messen und Ausstellungen ein spezielles Absicherungsprogramm außerhalb der bestehenden Coronahilfen geschaffen, um den Neustart von Messen und gewerblichen Ausstellungen in Deutschland zu unterstützen. Dazu können sich betroffene Branchenunternehmen ab sofort auf dem speziellen Portal www.sonderfonds-messe.de registrieren. Aus Sicht des Deutschen Steuerberaterverbands e.V. (DStV) kann der neue Fonds eine wichtige zusätzliche Unterstützung für die Messebranche bieten.