Aktuelles

Aktuelles

Informationen aus dem Verband und zum Steuerrecht

Durch das Vierte Corona-Steuerhilfegesetz wurden die Erklärungsfristen für 2020 in beratenen Fällen und die zinsfreien Karenzzeiten erneut verlängert. Zugleich wurden die Erklärungsfristen und Karenzzeiten für 2021 bis 2024 verlängert. Das BMF-Schreiben beantwortet Anwendungsfragen zu diesen Rechtsänderungen.

Hier geht es zum BMF-Schreiben

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat einen FAQ-Katalog zur Energiepreispauschale auf seiner Homepage veröffentlicht (https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/FAQ/2022-06-17-Energiepreispauschale.html) sowie als PDF-Dokument bereitgestellt 

StB/WP Dipl.-Kfm. Carsten Nicklaus ist neuer 1. Vorsitzender des Steuerberaterverbandes Düsseldorf. Die Mitgliederversammlung am 21. Juni 2022 wählte ihn an die Spitze des Verbandes. Er tritt die Nachfolge von StB/vBP Dipl.-Bw. Franz Plankermann an, der sich nach acht Jahren nicht mehr zur Wiederwahl gestellt hatte.

Zum 01.08.2022 treten Berufsrechtsänderungen in Kraft. Was ist dabei zu beachten? Der Deutsche Steuerberaterverband hat dazu ein Interview mit Benjamin Memhardt, Leiter Produktmanagement Vermögensschadenhaftpflicht der HDI Versicherung AG geführt.

In diesem Sommer finden Wahlen zum Beirat der Wirtschaftsprüferkammer (WPK) statt – Wahltag ist der 05.07.2022, die Wahlunterlagen werden Ende Mai/Anfang Juni verschickt. Bei der WPK-Beiratswahl geht es um die Zukunft der prüfenden Berufe und die Rahmenbedingungen für ihre tägliche Arbeit. Der Deutsche Steuerberaterverband und die Steuerberaterverbände unterstützen dabei die Kandidatinnen und Kandidaten der Dörschell-Liste und der Liste Ingrid Menges. Tragen auch Sie mit Ihrer Beteiligung an der Wahl dazu bei, dass Sie bestmöglich repräsentiert und Ihre Anliegen nachdrücklich vertreten werden.

Der Steuerberaterverband Düsseldorf hat gemeinsam mit HDI online wichtige Informationen zur Berufsrechtsreform sowie Unterlagen zum Herunterladen zusammengestellt.